Für viele ist es leicht, alles zu beschuldigen, sei es Genetik, schlechte Ernährung oder Völlerei. Beschuldigen wir den gefräßigen Geist einiger und viele. Zum Beispiel beschuldigen einige Gene ihre Langsamkeit im Stoffwechsel, während sie die Tatsache akzeptieren, dass Diäten voll von solchen Ausreden sind. Gen ist in einigen Fällen der Schuldige, aber die Ernährung der vielen kann die Pläne für Fettleibigkeit und degenerative Krankheiten zu real machen. Und was ist mit den Erkrankungen, die durch das Versagen dieser Diäten verursacht werden können?

Erstens haben wir Fettleibigkeit oder Anorexie, beide sind genetische Zustände. Einige sind sehr offensichtlich, dass der Ausbruch der Krankheiten sofort erkennbar und eine sofortige Behandlung von entscheidender Bedeutung sein kann. In einigen Fällen ist dies jedoch nicht so auffällig, da es durch den Ausgleichsmechanismus des Körpers gesteuert werden kann. Die Grundlagen hier sind Nahrung, Bewegung und Regulierung der lebenswichtigen Prozesse des Körpers. Fettleibigkeit kann auf psychische Probleme wie mangelndes Selbstvertrauen, Langeweile oder zu viel Freizeitbeschäftigung zurückgeführt werden

Magersucht ist jedoch eher ein psychisches als ein physisches Problem. es wird oft mit Übergewichtung in Verbindung gebracht. Es wurde festgestellt, dass einige Magersüchtige von anderen Menschen misshandelt wurden. Es wurde festgestellt, dass sie emotionalen Schmerz für die von den Probanden selbst wahrgenommene Gestalt erlitten haben. In gewisser Weise wurden sie sowohl von Gleichaltrigen als auch von Fremden missbraucht, um den Schmerz zu retten, den sie fühlten.

Einige sind jedoch so stark von der Bedingung betroffen, dass ihre Grenze überschritten werden kann. In einer seltenen wissenschaftlichen Studie wurde beobachtet, dass ein Gewichtsverlust von über 20 Pfund auf eine Essstörung zurückzuführen war. Gewichtsverlust aufgrund einer Essstörung ist als Bulimia nervosa bekannt und der Begriff wird verwendet, um Essstörungen zu beschreiben. Der Ursprung des Wortes ist jedoch nicht klar. Viele Forscher sind der Meinung, dass es sich lediglich um eine Essstörung handelt, jedoch nicht um eine bestimmte Störung. Sie beziehen sich jedoch auf eine bestimmte Art von Essstörung. Die anonyme SU-Therapie nutzt die Fähigkeit des Therapeuten, das Subjekt zu unterstützen, um die Nahrungsaufnahme auf ein Minimum zu reduzieren. Gewinnen Sie wieder etwas Normalität, körperliche Aktivität und ein normales soziales Leben. Dieses Programm hilft auch dabei, Aspekte ihrer Persönlichkeit zu korrigieren, wie Verhalten, Diskretion, Kontrolle, emotionale und psychologische Aspekte des Selbst.

Wie unterscheidet es sich also von anderen bestehenden Behandlungsansätzen?

· Es ist eine psychische Störung

· Hat weder eine spezifische Diagnose noch ein Medikament

· Übungen behandeln die Krankheit nicht, helfen dem Patienten jedoch, das Auftreten von Drängen oder abnormalem Verhalten zu verringern

Heutzutage verwenden viele Fachleute den allgemeinen Begriff „sterben, um dünn zu sein“, um Menschen zu beschreiben, die zwanghaft abnehmen wollen, obwohl sie an Anorexia nervosa leiden. Es ist eine Tatsache, dass viele Menschen das zwanghafte Bedürfnis haben, dünn zu sein. In vielen Fällen folgt daraus jedoch nicht zwangsläufig, dass ein realer und zwingender Bedarf besteht, dieses Ziel zu erreichen. In der Tat nehmen viele Menschen zu, um dieser Besessenheit zu entkommen. Einige nehmen zu, um sich besser zu fühlen. Es gibt andere Faktoren, die häufig eine Rolle spielen, die ebenso wichtig sind wie:

Die Gewichtsverlustbranche ist eine millionenschwere Branche. Leider besteht der größte Teil des primären Publikums aus Menschen, die mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Wie wir wissen, erhöht Übergewicht oder Fettleibigkeit die Wahrscheinlichkeit vieler Gesundheitsprobleme. Übergewicht ist ein hoher Risikofaktor für die kurz- und langfristige Gesundheit.

In ähnlicher Weise ist ein Aufruf zur Gewichtsreduktion (wie in einem Gewichtsreduktionsprogramm) FIRST Mickeyorns Milk von Hen Tuning Company a.- Fabrik. Für viele, viele Menschen in der Usicing-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist es alles andere als natürlich.

Wenn Ihnen jemand von einem einfachen Weg erzählt, wie Sie in 1 oder 2 Tagen Pfund Fett abnehmen können, geben Sie ihm einfach einen Blick darauf.

Auf der anderen Seite ist es besser, einen Spezialisten wie z.B. Tobias Kurz aufzusuchen, um die verfügbaren Alternativen wie Diät-, Bewegungs- und Ernährungspläne für den Einzelfall richtig einzuschätzen.